Sport Club von 1919 Zwiesel e.V.

ROT WIE BLUT UND WEISS WIE SCHNEE

SG I E-Junioren sind Meister in der Qualifizierungsrunde - Für Goldgruppe qualifiziert

19:0 Auswärtssieg im letzten Auswärtsspiel beim SV Bischofsmais

Der erste Teil ist vollbracht - Mit 142 Toren und 24 Punkten in 8 Spielen haben sich unsere Jungs für die Goldgruppe im Frühjahr qualifiziert und den Meistertitel in der Qualifizierungsrunde erreicht.

Auch beim letzten Auswärtsspiel in Bischofsmais gelang unserer Mannschaft ein 19:0 Kantersieg. Ohne die verletzten Stammspieler Andreas Haase und Nick Müller brauchte der Tabellenführer einige Minuten um in den gewohnten Spielrhythmus zu finden. Wie schon in den letzten Spielen auch,  überzeugten die SGler mit schönen Spielkombinationen und gutem Aufbauspiel. Der SV Bischofsmais kam in der ersten Halbzeit zu keiner nennenswerten Torchance und war unserer Mannschaft in allen Belangen unterlegen.  Auch in der zweiten Spielhälfte änderte sich nicht viel an der Überlegenheit der Zwiesler.

Die Verantwortlichen der SG Zwiesel I gratulieren der Mannschaft noch einmal für diese schöne und sehr erfolgreiche Qualifizierungssrunde.

Torschützen: (9) Mäx Hafner, (4) Timo König, (2) Lukas Bastl, (2) Lukas Simmet, (2) Philip Berndl

Foto: Nick Müller

Für die SG Zwiesel waren im Einsatz: Sebastian Ruh, Lukas Simmet, Pascal Berndl, Luan Theuerjahr, Lukas Bastl, Timo König, Mäx Hafner, Philip Berndl.


14:1 Auswärtssieg unserer EI- Junioren im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten TSV Regen

Tabellenführung verteidigt  - 123:4 Tore und 21 Punkte in 7 Spielen                  13.10.2017

Was unsere E-Junioren momentan auf den Fußballplatz  zaubern ist schon sehr sehr gut. Auch beim Spitzenspiel in Regen zeigten die Schützlinge um das Trainerteam Ch.Theuerjahr, T. Berndl und M. König eine klasse Vorstellung. Von Anfang an nahm der Tabellenführer das Heft in die Hand und setzte den Nachbarn aus Regen sofort unter Druck.  Aber auch der TSV kam in den ersten zehn Minuten immer wieder mal gefährlich vor das SG Gehäuse. Zwei Mal musste Tormann Sebastian Ruh gegen die Regner Angreifer klären. Je länger das Spiel dauerte, desto weniger Antworten hatte der TSV Regen gegen die einstudierten Spielkombinationen der SGler. Im Offensivbereich wirbelten Hafner, Haase und der an diesem Tag gut spielende Lukas Simmet die Regener Abwehr ziemlich durcheinander. Spielmacher Timo König überzeugte wiederum mit viel Laufarbeit, guten Zweikampfverhalten  und klugen Pässen in das Sturmzentrum. Max Hafner, der im linken Mittelfeld spielte, war von seinen Gegenspielern nicht zu halten. Auch Pascal Berndl und Lukas Bastl debütierten ihre Gegenspieler auf der rechten Mittelfeldseite ein um das andere Mal. Im Abwehrbereich lieferten Luan Theuerjahr und Nick Müller eine sehr gute Leistung ab. Vor allem das Aufbauspiel aus der eigenen Hälfte in das  Mittelfeld oder in die Angriffszone funktioniert immer besser. Wie auch schon in den letzten Spielen zuvor konnte unser Youngster Philip Berndl durch einen Kurzeinsatz einen Treffer erzielen.

Ein schöner Derbysieg gegen eine gute Regner Mannschaft.

Foto: Pascal Berndl und Torjäger Mäx Hafner


Tore: (6x) Max Hafner, (4x) Lukas Simmet, (3x) Timo König, (1x) Philip Berndl.

Für die SG´ler waren im Einsatz: Sebastian Ruh, Nick Müller, Luan Theuerjahr, Timo König, Mäx Hafner, Lukas Bastl, Pascal Berndl, Andreas Haase, Lukas Simmet, Philip Berndl.


SG Zwiesel I -  E-Junioren sind nicht zu stoppen – 27:0 Auswärtssieg beim FC Rinchnach  11.10.2017

Auch im sechsten Spiel in Serie siegten unsere  E-Junioren beim Tabellenletzten FC Rinchnach deutlich mit 27:0 Toren. Sowohl körperlich als auch fußballerisch waren die Gastgeber aus Rinchnach unseren Jungs in allen Belangen unterlegen. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigten die Zwieseler  um Mittelfeldmotor Timo König einen schönen Kombinationsfußball und viel Leidenschaft. Die Abwehrreihe mit Nick Müller und Luan Theuerjahr hatten ihre Gegenspieler sicher im Griff und zeigten im Spielaufbau eine gute Leistung. Im Mittelfeld leisteten Timo König, Lukas Bastl, Max Hafner und Pascal Berndl viel Laufarbeit und spielten phasenweise schöne Spielkombinationen bis vor das Tor des FC Rinchnach. In der Angriffszone waren Lukas Simmet,  Andreas Haase und Philip Berndl immer anspielbar und zu jederzeit eine Gefahr für die Rinchnacher Abwehrreihe. Einen etwas ruhigeren Tag erlebte SG Torwart Sebastian Ruh, der nur einen gefährlichen Ball parieren musste.

Torschützen: 9x Mäx Hafner, 8x Timo König, 3x Lukas Bastl, 2x Lukas Simmet, 2x Andreas Haase, 1x Luan Theuerjahr, 1x Nick Müller, 1x Philip Berndl.

Am Freitag, 13.10.2017 kommt es  in Regen zum Spitzenspiel zwischen dem Tabellenzweiten TSV Regen und dem Tabellenführer SG Zwiesel I. Beginn ist um 17:15 Uhr im Regner Bayerwaldstadion.

 

 

Foto: Christian Theuerjahr Trainerteam SG Zwiesel I

 


4 Spiele/4 Siege - SG E-Junioren schießen auch Lindberg ab - 16:1 Heimsieg     27.09.2017

Einen weiteren 16:1 Heimerfolg feierten unsere E-Junioren im Heimspiel gegen den TSV Lindberg. Nach einer holprigen Anfangsphase brauchten die Zwieseler Jungs einige Zeit um die gewohnte Form abzurufen. Ohne Nick Müller, Andi Haase und

Pascal Berndl musste die Mannschaft komplett umgestellt werden. Mit Samuel Seitz und Aron Pscheid nominierte das Trainerteam zwei Spieler aus der EII Mannschaft nach. Beide Spieler haben das vorgegebene Spielsystem sehr gut verstanden und auch sehr gut ausgeführt. Schöne Spielzüge und gute Spielkombinationen waren der Grund für eine 6:1 Pausenführung. (3) Timo König, (1) Max Hafner, (1) Lukas Simmet, (1) Aron Pscheid erzielten die Treffer.

In zweiten Spielhälfte legten die Zwieseler noch einen Gang zu. Lindberg konnte sich nur noch sporadisch aus deren eigenen Hälfte befreien. Angriff um Angriff rollte auf das Tor der Gäste. Zwangsmäßig  vielen auch noch weitere zehn Tore für unsere Jungs. (2) Lukas Simmet, (2) Max Hafner, (1) Lukas Bastl, (1) Lukas Simmet, (1) Timo König, (1) Aron Pscheid, (1) Philip Berndl, (1) Samuel Seitz.


SG E-Junioren feierten erneuten Kantersieg in Frauenau - 15:0 Auswärtssieg - 23.09.2017

Auch beim Auswärtsspiel in Frauenau gelang es den Jungs um Tormann Sebastian Ruh ein 15:0 Kantersieg einzufahren. Durch ein gutes Kombinationsspiel mit schön herausgespielten Toren ließen die Zwieseler den Gastgeber Frauenau keine Chance. Bereits zur Pause führten die SG´ler mit 11:0 Toren. Durch viele Umstellungen innerhalb der Mannschaft waren die Spielkombinationen in der zweiten Spielhälfte nicht mehr ganz so flüssig wie in der ersten Halbzeit. Trotzdem erzielten unsere Jungs weitere 4 Treffer zum 15:0 Auswärtssieg. Die Tore erzielten: (3) Lukas Bastl, (2) Mäx Hafner (2) Timo König, (2) Pascal Berndl (2) Lukas Simmet, (1) Luan Theuerjahr, (1) Andreas Haase, (1) Nick Müller, (1) Philip Berndl.

Christian Theuerjahr (Trainerteam SG E-Junioren) Momentan ist unsere Mannschaft den Gegnern weit überlegen. Das gibt uns Trainern aber die Möglichkeit,  viel auszuprobieren und alle Spieler auf verschiedenen Positionen zu testen. Heute habe ich mich besonders gefreut, dass wir wieder schöne Spielkombinationen zustande gebracht haben und jeder Feldspieler unserer Mannschaft einen Treffer erzielt hat.

st.v.l. Lukas Bastl, Luan Theuerjahr, Timo König

k.v.l. Pascal Berndl, Max Hafner


11:0 Heimerfolg der EI -Junioren - SG Zwiesel  gegen SV Kirchberg  20.09.2017

Einen weiteres Schützenfest feierten unsere E-Junioren am zweiten Spieltag gegen die Mannschaft des SV Kirchberg. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit führten unsere Jungs trotzdem mit 5:0 Toren. Die Treffer für die SG´ler erzielten (2)Timo König, (1) Lukas Simmet, (1) Luan Theuerjahr und (1) Pascal Berndl. Auch in der zweiten Halbzeit hatten Ruh, Müller, Berndl , Haase und Co keine Mühe mit den Gästen aus Kirchberg. Obwohl auch in der zweiten Spielhälfte nicht alles überzeugend war, erzielten die Zwieseler weitere 6 Treffer. (3) Timo König, (1) Max Hafner, (1) Andreas Haase, (1) Philip Berndl.

Tobias Berndl (Trainerteam SG Zwiesel)

Heute haben wir von  Anfang an  nicht so gut gespielt wie die Spiele zuvor. Nachdem wir im zentralen Mittelfeld umgestellt haben wurde unser Spiel nach vorne wieder besser. Im großen und ganzen eine ordentliche Leistung.

 

E1 Junioren starten mit einem 22:1 Heimsieg gegen SV Schweinhütt/Bettmannsäge

Mit einem 22:1 Kantersieg startete unsere neuformierte E1 Mannschaft am Mittwoch im Heimspiel gegen die körperlich und spielerisch stark unterlegene Mannschaft  SV Schweinhütt/Bettmannsäge in die neue Saison.

 

Die E1-Junioren des SG Zwiesel sagen

"Danke" für die neuen Trikots

Pünktlich zum Saisonbeginn können sich die E1-Junioren der SG Zwiesel zum Heimspiel am Mittwoch (13.09.2017) gegen SV Schweinhütt über einen neuen Trikotsatz  freuen. Letzte Woche überreichte  Roman Müller,  den jungen Kickern das neue Dress. Alle Kinder und Trainer der SG Zwiesel bedanken sich recht herzlich bei der Firma Werbeargentur Roman Müller für diese Spende.

 

 

 

 

 

  .