Sport Club von 1919 Zwiesel e.V.

ROT WIE BLUT UND WEISS WIE SCHNEE

11:0 Heimerfolg der EI -Junioren - SG Zwiesel  gegen SV Kirchberg

Einen weiteres Schützenfest feierten unsere E-Junioren am zweiten Spieltag gegen die Mannschaft des SV Kirchberg. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit führten unsere Jungs trotzdem mit 5:0 Toren. Die Treffer für die SG´ler erzielten (2)Timo König, (1) Lukas Simmet, (1) Luan Theuerjahr und (1) Pascal Berndl. Auch in der zweiten Halbzeit hatten Ruh, Müller, Berndl , Haase und Co keine Mühe mit den Gästen aus Kirchberg. Obwohl auch in der zweiten Spielhälfte nicht alles überzeugend war, erzielten die Zwieseler weitere 6 Treffer. (3) Timo König, (1) Max Hafner, (1) Andreas Haase, (1) Philip Berndl.

Tobias Berndl (Trainergespann SG Zwiesel)

Heute haben wir von  Anfang an  nicht so gut gespielt wie die Spiele zuvor. Nachdem wir im zentralen Mittelfeld umgestellt haben wurde unser Spiel nach vorne wieder besser. Im großen und ganzen eine ordentliche Leistung.

 

E1 Junioren starten mit einem 22:1 Heimsieg gegen SV Schweinhütt/Bettmannsäge

Mit einem 22:1 Kantersieg startete unsere neuformierte E1 Mannschaft am Mittwoch im Heimspiel gegen die körperlich und spielerisch stark unterlegene Mannschaft  SV Schweinhütt/Bettmannsäge in die neue Saison.


E-Junioren der SG Zwiesel erreichen 3. Platz beim

McDonald´s Cup 2017

 3:1 Halbfinalniederlage im Elfmeterschießen gegen SV Wacker Burghausen

Qualifikation für die Internationale E- Junioren HORNBACH - Talente Show 2018 nur knapp verfehlt

Ein gut besetztes E-Juniorenturnier veranstaltete am Sonntag 10.09.2017 Post Kargers Straubing. Mannschaften wie der SV Wacker Burghausen, SV Schalding-Heining, Landshut-Berg oder Vilzing waren bei diesem Turnier anwesend.

Unsere Mannschaft spielte in der Gruppe gegen Landshut Berg 2:2, TSV Mamming 1:0, Donaustauf 4:0 und gegen den Gastgeber Post Kagers Straubing 3:1.

Mit diesen Ergebnissen qualifizierten sich unsere Jungs als Gruppenerster für das Halbfinale gegen den ebenfalls als Gruppenersten qualifizierten SV Wacker Burghausen. In einem spannenden Spiel endete die Party  innerhalb der regulären Spielzeit 0:0. Im Siebenmeterschießen unterlagen die Zwieseler Kicker den SV Wacker Burghausen mit 3:1.

Im Spiel um den 3. Platz drehten unsere Jungs noch einmal groß auf und fegten die favorisierte Mannschaft des SV Schalding-Heining mit 5:1 regelrecht vom Platz. Mit diesem schönen Sieg erreichten Ruh, Berndl, Müller, König, Hafner, Haase, Theuerjahr, Bastl, Simmet und  Philip Berndl den 3. Platz in diesem Turnier, das mit sehr guten Mannschaften besetzt war.

Im Finale besiegte SV Wacker Burghausen die Mannschaft des SV Arnstorf verdient mit 3:0.

Für die SG Zwiesel I waren im Einsatz: Sebastian Ruh, Pascal Berndl, Nick Müller, Luan Theuerjahr, Timo König, Lukas Bastl, Andreas Haase, Max Hafner, Lukas Simmet, Philip Berndl.

Das Siegerteam – SV Wacker Burghausen qualifizierte sich mit diesem Turniersieg für das Hauptturnier der Hornbach Talente Show 2018. Bei diesem Turnier  sind 10 hochkarätige Erstliga Teams aus vier Ländern vertreten. Mannschaften wie  FC Bayern München, FC Augsburg, FC Ingolstadt, Spartak Prag, Viktoria Pilzen, SV Guntamatic Ried, FC Mukachevo (Ukraine), FC Blau Weis Linz, FC Wels sind bei diesem Turnier mit dabei.  

Manfred König Trainer: Ein tolles Turnier mit einer guten Mannschaftsleistung unserer Jungs. Schade, dass wir im Halbfinale das Elfmeterschießen gegen Burghausen verloren haben.

Christian Theuerjahr Trainer: Ein schöner Erfolg unserer Mannschaft. Das Turnier war mit vielen guten Mannschaften besetzt. Beim Elfmeterschießen hatten wir das Glück nicht auf unserer Seite.

Weitere absolvierte Vorbereitungsspiele der SG Zwiesel

TSV Grafenau – SG Zwiesel 1:19

ASV Cham (Nachwuchsleistungszentrum) – SG Zwiesel 4:4

TV Freyung – SG Zwiesel 2:14

 

Die E1-Junioren des SG Zwiesel sagen

"Danke" für die neuen Trikots

Pünktlich zum Saisonbeginn können sich die E1-Junioren der SG Zwiesel zum Heimspiel am Mittwoch (13.09.2017) gegen SV Schweinhütt über einen neuen Trikotsatz  freuen. Letzte Woche überreichte  Roman Müller,  den jungen Kickern das neue Dress. Alle Kinder und Trainer der SG Zwiesel bedanken sich recht herzlich bei der Firma Werbeargentur Roman Müller für diese Spende.

 

 

 

 

 

  .